Für eine Reise über den südamerikanischen Kontinent sollte jeder nur hochwertige Reiseutensilien in Betracht ziehen. Egal, ob einer als Backpacker die Hardcore Tour durchzieht oder Lateinamerika auf die softe Tour entdecken will, wichtig ist es gutes Material dabei zu haben. In Südamerika, Mittelamerika und der Karibik wisst ihr in Bezug auf das Wetter nie wo ihr dran seid. Klar ist es in der Karibik meist schön und warm. Doch was passiert, wenn sich in Hurrikan nähert? Und wer glaubt, dass sich die Hurrikan und Regenzeit heute genau einplanen und auf bestimmte Regionen einschränken lässt, der sieht sich getäuscht. Ein paar Beispiele. Die offizielle Hurrikansaison startet im Juni und dauert ein halbes Jahr. Dabei wurde bis vor weniger Jahren die Hurrikanregion auf die Tropen in der karibischen Region eingegrenzt. Heute sieht das so aus, dass es auch aussertropikalische Hurrikans bis hinunter nach Uruguay und Buenos Aires in Argentinien vorkommen. Das sind sind Regionen an den äussersten Grenzen der Subtropen hin zu den gemässigten kalten Regionen. Und dann das Spiel mit El Niño und la Niña.

alte Meindl Trekkingstiefel

alte Meindl Trekkingstiefel

Vor zwei Jahren hat es in der Rio de la Plata Region derart in den Sommermonaten gepisst, dass Land unter im ganzen Staat angesagt war. Ein Jahr später kam es zur gleichen Zeit zu einer Dürreperiode, die bis in den Winter reichte. In vier Monaten hat es 3 mal geregnet. Normalerweise ziehen die Wolken bis in die Weiten Brasiliens hinein wo sie dann abregnen Dank der neusten Klimaverschiebungen aufgrund der Erderwärmung ist das nicht mehr regelmässig der Fall. Extreme Trockenheit erwartet euch wie ihr auf der NASA Wolkenkarte erkennen könnt ausserdem in der Pazifikregion in Peru und Ecuador. Es ist sowieso ein Trugschluss anzunehmen, dass es gerade entlang des Äquators immer schönes Wetter gibt. Es ist heiss, das mag stimmen, aber die meisten Wolken sind genau in dieser Region quer über den südamerikanischen Kontinent zu finden. Das bedeutet, nicht, dass ihr euch nicht mit gutem Sonnenschutzmitteln vor den UV-Strahlen schützen müsst. Das müsst ihr sogar mehr, je weiter ihr nach oben geht. Brutal wird es in Quito oder in den Hochandenregionen wie auch in der Atacamawüste und anderen. Selbst Schnee kann in der Atacamawüste fallen.

Campingausrüstung in Brasilien

Campingausrüstung in Brasilien

 

Je nach Bedarf, Budget und Style – eine Liste der wichtigsten Reiseutensilien vom Backpacker, über den Glamber, Camper, Abenteurer, Sportler Flashpacker und Gadget Freaks.

“unerlässlichen” Lifestylegadgets

Die Südamerika Packliste Grundausstattung

Bevor wir an die grossen Dinge wie Zelt, Rucksack, Trekkingschuhe und dergleichen denken, kommen wir zuerst zur Grundausstattung. Wichtig ist beim Reisen die Hygiene. Daher Reisehandtücher, Kulturbeutel mit Seife, Zahnbürste, Zahnpasta, gegebenenfalls Rasierer, Hautcreme, Sonnenschutz, Deo und Shampoo nicht vergessen. Auch eine kleine Reiseapotheke mit einem Erste Hilfe Set sollte mit. Draussen in den unendlichen Pampa Weiten oder auf dem Aconcagua gibt es keine Ärzte. Unerlässlich sind Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor

Dazu eine wasserdichte Dokumentasche für den Reisepass, dem Impfpass, Auslandskrankenversicherung-Dokumente, Internationaler Führerschein, Jugendherbergsausweis und Notfall-Telefonnummern.

Wild campen im brasilianischen Amazonas Regenwald

Wild campen im brasilianischen Amazonas Regenwald

Reiseausrüstung für Südamerika Backpacking Tour

Klar könnt ihr euch ohne Zelt durch den Kontinent schlagen. Es hat durchaus seine Reize sich von einem Hostel in nächste zu kämpfen und dort mit anderen Backpackern und Reisenden in Kontakt zu gelangen. Doch die wahren Schönheiten Lateinamerikas lernt ihr nur abeits vom Schuss beim Campen oder bei einer Abenteuertour kennen. Zum Beispiel ganz unten in Chile könnte ihr mit Abenteueragenturen tagelangen Kanutrips in die Fjorde unternehmen. Da unten kann es natürlich richtig schön kalt werden – und pissen tut es dort sowieso ständig wegen der naheliegenden Anden.

Da müssen schon warme atmungsaktive Klamotten, wasserfeste Rucksäcke (Daypack und Backpackerrucksack) und windfeste Kleidung mit, die euch warm und trocken halten. Wollt ihr in die Berge trekken, es gibt ja von Nord nach Süd und umgekehrt Hunderte von 4, 5 und 6-Tausendern in den Anden. Ob in Chile, Argentinien, Peru oder Kolumbien, wer will, kann hoch bi in die schneesicheren Regionen. Zu unterschätzen sind die Berge nicht. Jedes Jahr kommen zahlreiche Hobbybergsteiger selbst in den Sommermonaten um. Ohne die passenden Bergschuhe und Trekkingtreter geht da nichts. Was die Zelte anbelangt, so denkt erst gar nicht daran mit Billigzelten loszuziehen. Achtet auf robustes Material und die Wassersäule von 10 000 mm. In Kolumbien zum Beispiel könnt ihr in der regenreichsten Region der Welt mal campen. Dort pisst es so viel, dass nur noch Plastik etwas nützt.

Internetverbindung Südamerika

Internetverbindung Südamerika

Backpacker Packliste Trekking und Abenteuerausrüstung Südamerika

Sicherlich benötigt derjenige, der sich zum Party-Vergnügen in Rio de Janeiro oder Buenos Aires nach Südamerika aufmacht, eine andere Reiseausstattung wie derjenige, der sich in den Amazonas schlägt. Aber auch in Buenos Aires, in Montevideo und Santiago de Chile stechen die Moskitos. Dengue Fieber dringt immer weiter in den kalten Süden vor. Es gilt sich mit gutem hautverträglichen Mückenspray zu schützen. Bringt euch den Bio-Stoff aus Deutschland mit. Der Rucksack ist das A und O bei jeder Backpacking Tour. Schaut euch die Qualität der Produkte genau an, denn ein Teil des Backpacker Abenteuerspasses hängt davon, ob er durchhält oder schlappmacht.

Es gibt gute Backpacker Rucksäcke von Army Style, Jack Wolfskin, MFH, Tatonka, The North Face, Black Canyon, Outdoorer, AspenSport, Klarfit  oder Mammut. Dazu die passende Isomatte, einen guten Schlafsack, der von minus 10 bis plus 20 in den gemässigten Regionen oder entsprechend dicker oder leichter in den extremen Süd und Äquatorregionen sein sollte. Den perfekten gibts wohl nicht für alle Gebiete. Wollt ihr Campen, dann nehmt leichtes Campinggeschirr  und einen Campingkocher mit.

Kleine Südamerika Backpacking Packliste

Rucksack – gute Auswahl bei Amazon.de

Die technische Gadget Ausstattung für den Südamerika Rundreise Trip

Heute geht ja nichts mehr ohne eine technische Ausstattung. Jeder will sein Selfie mit einer leistungsfähigen Kamera oder einem Smartphone, Tablet oder was auch immer machen. Habt ihr schon einmal gemerkt, dass die PCs in den Hostels fast nur noch von Einheimischen benutzt werden? Der europäische Backpacker hat in seinem Gepäck eine komplette Technik Gadget Ausstattung dabei, die vom USB Stick, über den Kopfhörer bis hin zur Gopro Kamera reicht. Schliesslich will die Rafting Tour ja hautnah gefilmt werden. Was benötigt ihr als technische Grundausstattung? Zumindest